Wir unterstützen das Ehrenamt!

Auszeichnung durch das Innenministerium NRW

Von unseren Mitarbeitern sind einige seit vielen Jahren aktive Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gremmendorf, ein Mitarbeiter beim Technischen Hilfswerk Münster. Das bedeutet: Ein Drittel der Belegschaft ist regelmäßig ehrenamtlich tätig - zum Teil privat  in der Freizeit, bei Notfällen, aber auch während der Arbeitszeit.

Das ist nicht immer leicht, aber wir sind der Meinung, soziales Engagement muss gefördert werden und daher fest entschlossen, das auch in Zukunft so zu praktizieren.

Die vielen ehrenamtlichen Kräfte sind für die Feuerwehr und den Katastrophenschutz sehr wichtig. Deshalb ist das Ministerium des Innern dankbar, wenn dieses Engagement auch von Arbeitgebern unterstützt wird. In diesem Jahr haben dafür wieder zehn Unternehmen die Förderplakette für Arbeitgeber in Nordrhein-Westfalen "Ehrenamt bei Feuerwehr und Katastrophenschutz"erhalten. Die Auszeichnung wurde am 23. November 2017 in Düsseldorf verliehen.